Die Gebrüder Brett,

wohl mittlerweile jedem ein Begriff der sich für den etwas härteren Bereich der Musikszene auseinandersetzt.

Das erste mal in Erscheinung getreten sind die beiden Ausnahmetalente am 19.10.13 in der WILDEN ZICKE Egeln , was eher mit mäßigem Erfolg gekrönt war.
Dies sollte sich aber schnell ändern!
Die nächste Veranstaltung ließ nicht lange auf sich warten und am 25.12.13 wurde der Club Rohtabak in die Mangel genommen und BAAAM !! Das dazu aufgenommene Set erreichte innerhalb weniger Wochen kontinuirlich die 8000plays Marke!
Daraufhin wurden immer mehr Leute auf die Bretterbrüder aufmerksam, weitere Gigs, die Vertragsunterzeichnung beim Label Heartbeatsmusic Artist- & Eventmanagement und die zusammenarbeit mit diversen Künstlern wie "Sprachgesang" folgten ...

Ab mitte 2014 starteten die 2 Bretterbrüder ordentlich durch und veröffentlichten, nach einigen langen Nächten, Tracks/Remixe wie "Hardcore Vibes", "Drop Girl" oder auch "Der Osten feiert besser" mit denen sie viele Augen auf sich zogen. Bis heute konnten sie sich mit ihrem Style etablieren und es nimmt kein Ende.

Aber nicht nur die Musikalische Seite spielt hier eine große Rolle sondern auch ihre Bühnenpräsenz. Was wären denn die Gebrüder Brett ohne ihre Show. Obwohl man sagen kann das es keine Show ist, sondern einfach nur die Personen an sich, die jederzeit ihr Publikum einbeziehen.
Mittlerweile sind Die Gebrüder Brett in großen Teilen Deutschlands oder wie man sagt, auf den angesagtesten Party´s vorzufinden.

Ihr Motto: "Brettern & Ausrasten bis zum bitteren Ende!"