WOMO REGULAR

Durch die Nutzung des zur Verfügung gestellten Parkraums und den Erwerb des Wohnmobiltickets erkennt der Besucher die Geltung der folgenden Bestimmungen an:

 

  1. Auf dem gesamten Wohnmobilplatz gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO).

  1. Den Anweisungen des Parkpersonals ist Folge zu leisten. Das Parkpersonal übt für die DG Helene Event GmbH das Hausrecht auf dem gesamten Parkgelände aus.

  2. Die Benutzung des Wohnmobilplatzes und der Aufenthalt auf dem Wohnmobilplatz geschehen insoweit auf eigene Gefahr, dass die DG Helene Event GmbH, das Parkpersonal oder die sonst Verantwortlichen nicht für Schäden haften, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Wohnmobilplatzes oder sonst auf dem Festivalgelände entstehen, es sei denn, der DG Helene Event GmbH, dem Parkpersonal oder den sonst Verantwortlichen ist Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen oder es geht um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

  3. Für gestohlene oder sonst abhanden gekommene Gegenstände haften die DG Helene Event GmbH, das Parkpersonal oder die sonst Verantwortlichen nicht.

  4. Die zu entrichtende Wohnmobilgebühr stellt lediglich das Entgelt für die Zurverfügungstellung des Parkraums dar. Sie beinhaltet bzw. begründet weder Be- oder Überwachungsleistungen der DG Helene Event GmbH, des Parkpersonals oder der sonst Verantwortlichen, noch sonstige Leistungen oder Fürsorgepflichten, abgesehen von zwingenden gesetzlichen Vorschriften.

  5. Das Wohnmobilticket ist nur gültig mit eingetragenem KFZ-Kennzeichen und gut sichtbar an der Frontscheibe anzubringen.

  6. Das Wohnmobilticket ist nur für jeweils ein Fahrzeug gültig. Zusätzlich zum Fahrzeug wird ein Aufbau (Zelt, Pavillon etc.) gestattet. Die Gesamtlänge der Fahrzeuge ist auf 11 Meter und das zulässige Gesamtgewicht auf 3,5 t beschränkt.

  7. Gemäß der Festivalordnung ist die Mitnahme von bestimmten Gegenständen, z.B. Aggregate oder sonstige Stromgeneratoren auf das Festivalgelände (beinhaltet auch Wohnmobilplatz) untersagt. Genauere Infos lest ihr auf der Festivalwebseite unter www.helene-beach-festival.de

  8. Stromanschlüsse sind aus Sicherheitsgründen auf eine maximale Leistung von 500 Watt pro Anschluss beschränkt. Der Strom wird lokal erzeugt und ist somit anfällig für Störungen und Spannungsschwankungen. Die DG Helene Event GmbH übernimmt keine Haftung für die Nutzung der Stromquelle, sowie für etwaige Defekte an Geräten, die durch Spannungsschwankungen oder Ausfälle verursacht wurden.

  9. Die Leistung der DG Helene Event GmbH ist die Bereitstellung eines Stromanschlusses (nicht auf allen Wohnmobilplätzen verfügbar). Das Mitbringen von Kabeln, bzw. weiterem Anschlussmaterial liegt in der Verantwortung des Besuchers. Der Besucher ist ausdrücklich verpflichtet, den Stromanschluss vor Flüssigkeiten jeglicher Art zu schützen und etwaige Probleme mit dem Stromanschluss unverzüglich dem Personal zu melden. Die DG Helene Event GmbH behält sich das Recht vor, die Stromversorgung bei extremen Wetterlagen oder aus anderem wichtigen Gründen zu unterbrechen.

Vor Ort: Da beim Kauf keine Prüfung des genutzten Wohnmobils vorgenommen werden kann, behält sich die DG Helene Event GmbH das Recht vor, Fahrzeuge, die den obenstehenden Regeln nicht entsprechen, den Zugang auf den dafür vorgesehenen Platz zu verweigern. Eine Kostenerstattung der bereits bezahlten Wohnmobilplakette ist dabei ausgeschlossen.

 

Das sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DG Helene Event GmbH für die Bereitstellung von Wohnmobilstellplätzen.